Veröffentlicht am: Mo, 06. November, 2017

Cup: Für Zürich oder Basel ist im Viertelfinal Schluss

Eine Newsmeldung präsentiert von:

Nach dem spannenden Wochenende im Schweizer Cup wurden heute die Paarungen für den Viertelfinal ausgelost. In der Zentralschweiz werden gleich zwei Partien ausgetragen, die beiden Spitzenteams der Nationalliga A treffen bereits jetzt aufeinander.

Die beiden verbliebenen Erstligisten, FC Luzern Frauen und Rapperswil-Jona, hofften auf ein glückliches Los, um ihr Märchen auch 2018 weiterschreiben zu können. Nachdem beide Teams am letzten Samstag erneut höherklassige Gegner eliminieren konnten (unser Bericht vom 05.11.2017) , wurde die Auswahl nun selbstredend klein. Die Losfee meinte es allerdings gut mit den beiden Teams aus dem Breitensport. Das 1. Liga-Team FC Luzern Frauen wird im Viertelfinal Servette Chênois empfangen. Da auch dem Spitzensportteam gegen Lugano ein Heimspiel zugelost wurde, kommt die Zentralschweiz in den Genuss, ein spannendes Cupwochenende austragen zu können. Der FC Rapperswil-Jona, zuletzt erfolgreich gegen Walperswil aus der Nationalliga B, erhält Besuch von Yverdon Féminin aus der Nationalliga A. Als vorgezogener Cupfinal kann sicherlich die Partie zwischen dem FC Zürich Frauen und dem FC Basel gesehen werden. Die aktuell punktgleichen Spitzenreiter der höchsten Spielklasse werden sich in Zürich im Kampf um den Einzug in den Halbfinal messen. Die Viertelfinalpartien werden am 17./18. März 2018 ausgetragen.

Die Partien im Überblick:

FC Zürich Frauen (NLA) – FC Basel 1893 (NLA)
FC Luzern Frauen (1. Liga) – Servette Chênois (NLB)
FC Luzern (NLA) – Lugano Femminile (NLA)
FC Rapperswil-Jona (1. Liga) – Yverdon Féminin (NLA)

Die Anstosszeiten sind noch nicht bekannt.

Sandra Meier, Marianne van Weezenbeek, Jacqueline Wyss, Feminin Feminin, Beat Steiner, Marc-André Rauber, Melanie Niederberger, Laila Koch, Claudia Donatsch-Kreis, Vivienne Steiner, Beat Linder, Chantal Wyser, Raissa Rey, Monica Luraschi, Glenn Meier, WomensCup, Henry Mächler, Anna Katharina Hess, Leandra Schegg, Markus Schärer, Pantic Goran, Peter Imhof, Robert Schürch gefällt dieser Artikel

Holen Sie sich die App des Frauenfussball-Magazins und bleiben Sie immer bestens informiert:

Dein Kommentar

XHTML: Du kannst diese html tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Log in here!